Ist es sinnvoll, dass jedes Finanzinstitut für sich

  1. neue staatliche Vorschrift von internen und externen Spezialisten analysieren und interpretieren lässt?
  2. eigene Lösungen dafür baut?
  3. letztere von der eigenen internen und externen Revisionsstellen begutachten lässt?

Und dies obwohl, diese Vorschriften für alle identisch sind und sich damit niemand von der Konkurrenz differenzieren kann.

Offensichtlich nicht!

Finform schafft die Möglichkeit, dass es anders geht. Die Service-Prozessplattform von Finform stellt sicher, dass mit Hilfe von modernsten technischen Lösungen von zahlreichen, spezialisierten Drittanbietern alle gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden. Dabei werden diese standardisiert und gekapselt, so dass die Plattform einfach und effizient genutzt werden kann. Jegliche Gesetzesänderungen werden zentral von Finform für angeschlossenen Finanzinstitute verarbeitet.

Als positiver Nebeneffekt werden Kernbankensysteme massiv entlastet, weil sämtliche Daten vorab geprüft und strukturiert werden.

 

 

FINTECH GLOBAL bezeichnet deshalb Finform in ihrem global RegTech Review als ein RegTech Unternehmen, welches für Banken „mission-critical“ ist.